Reserve mit Auswärtsdreier SGM SV Täbingen / TG Schömberg II – TSV Frommern II 1:3 (0:1)

Die Reserve Mannschaft kam am vergangenen Wochenende in Täbingen zu drei verdienten Punkten und bleibt somit weiter im vorderen Verfolgerfeld der Kreisliga B2. Dabei starteten die Gastgeber mit hohem Tempo und zeigten den Gästen aus Frommern von Beginn an, dass Sie nichts zu verschenken hatten. Den vielen Abspielfehlern geschuldet kamen die Hausherren in der Anfangsviertelstunde oft bedrohlich nah an das Frommerner Gehäuse. Erst nach 20 Minuten kam der TSV Frommern II richtig ins Spiel und zeigte fortan wer Herr auf dem Platz war. In der 24 Minute fand der Ball nach einem abgefälschten Pass durch einen Täbinger/Schömberger Akteur im Strafraum,  nach Querpass durch Firat Capar, den Weg ins Tor. Weitere gute Tormöglichkeiten ließen die Jungs aus Frommern in der ersten Hälfte ungenutzt.

“Mehr Dampf in Hälfte zwei“

 

Der TSV II kam mit großem Selbstvertrauen aus der Halbzeitpause und zeigte dass Sie mehr wollten. In der 60. Minute kam der TSV Frommern II durch einen Strafstoß von T. Jäck zur zwischenzeitlich hochverdienten 2:0 Führung. Erst in der 82. Minute konnte M. Hermle mit dem Treffer zum 3:0 den Sack zu machen. Der vermeidbare Ehrentreffer der Gastgeber in der 84. Minute zum 1:3 war nur noch Ergebniskosmetik. Mit weiteren 3 Zählern auf dem Konto, empfängt der TSV Frommern II am Sonntag den 10.05.2015 im Vorspiel der Ersten Mannschaft, die Reserve der SGM SV Hart/SV Owingen II auf dem Kunstrasenplatz in Frommern. Anpfiff ist um 13:15 Uhr! Über zahlreiche Zuschauer freut sich das Team!

 

Team TSV II:

M. Götz, R. Heimann, A. Gwinner, P. Jetter, F. Capar, D. Krohmer, J. Glückler, S. Hafner, T. Jäck, M. Hermle, D. Günther, B. Schwarz, C. Serenli, C. Lupsa, P. Hermle

Schreibe einen Kommentar