U15 verteidigt den Wanderpokal in Weil im Schönbuch

Die U15 gewinnt zum zweiten mal den Wanderpokal beim Turnier in Weil im Schönbuch. Lediglich gegen den TSV Gomaringen musste man ein Gegentor hinnehmen. Im Fianle stand man erneut dem spielstarken TSV Gomaringen gegenüber, brachte dann aber die erneute 1:0-Führung ins Ziel.
u15-in-weil-i-schoenbuch-siegermannschaft
Die Gruppenspiele:
TSV Frommern – TSF Dietzingen  0:0
GSV Maichingen – TSV Frommern  0:4
TSV Gomaringen – TSV Frommern 1:1
SV Magstadt – TSV Frommern  0:2
Halbfinale:
TSV Daggersheim – TSV Frommern  0:2
Finale:
TSV Frommern – TSV Gomaringen  1:0

FV Ravensburg verteidigt Titel

Folgend der Bericht des Schwarzwälder Bote vom 06.07.15, die Abschlusstabelle hier: Turnierplan U14-McDonaldsCup TSVFrommern 5-Jul-2015

Der Nachwuchs des FV Ravensburg hat bei der zehnten Auflage des McDonald’s-Cup des TSV Frommern den Turniersieg in der Altersklasse U14 gefeiert. Rang zwei ging an die Jung-Kicker des VfB Stuttgart.
U15Aufgrund der Hitzewelle hatten sich die Turnierverantwortlichen entschlossen, die Wettbewerbe für die U8, die U10 und die U12 abzusagen. „Wir haben von den Vereinen und den Eltern ein sehr positives Feedback für diese Entscheidung erhalten“, traf die Absage der drei Turniere laut Frommerns Jugendleiter Uwe Vieth auf breite Zustimmung. Das U14 Turnier mit sieben hochkarätigen Teams ging jedoch planmäßig und ohne Zwischenfälle über die Bühne. „Die älteren Junioren können das besser aushalten. Die großen Vereine wollten trotzdem spielen“, meinte Vieth. Allerdings wurde die Spielzeit aufgrund der hohen Temperaturen von 22 Minuten auf 20 Minuten verkürzt.
Trotz einer 0:1-Niederlage gegen den VfB Stuttgart sicherte sich der FV Ravensburg mit 15 Punkten und 7:1 Toren den Turniersieg. Gleich vier Mal gewannen die Oberschwaben knapp mit 1:0. Gegen Gastgeber Frommern setzten sie sich gar mit 3:0 durch. Obwohl der VfB Stuttgart, der unmittelbar nach Turnierende seine Zusage für eine Teilnahme im kommenden Jahr gab, das Turnier mit 12:0 Toren beendete, reichte es für die Landeshauptstädter nicht zum Sieg. Denn gegen den späteren Turnierdritten FC 08 Villingen, der am Schluss elf Punkte bei einem Torverhältnis von 4:1 zu Buche stehen hatte und den Turniervierten SC Pfullendorf, der sich aufgrund dreier torloser Remis, zwei knappen 0:1-Niederlagen gegen Ravensburg und Villingen und eines 1:0-Sieges gegen den SV Böblingen als Minimalist des Turniers zeigte, trennte sich der VfB nur torlos. In fünf der sechs Partien blieb der VfL Kirchheim ohne einen Treffer. Da die Mannschaft von der Teck aber den TSV Frommern schlug, reichte es für Kirchheim trotzdem noch für den fünften Platz. Turniersechster wurde der SV Böblingen, der ohne einen einzigen Treffer blieb, sich dabei aber drei Unentschieden erkämpfte, so dass trotz dreier 0:1-Niederlagen noch der vorletzte Tabellenplatz erreicht wurde.

C1 erreicht 4. Platz (!) in der Landesstaffel 3

Die C1-Junioren des TSV Frommern erspielten sich einen grandiosen 4. Platz in der C-Junioren Landesstaffel 3. Wie jedes Jahr wurde das Team als potentieller Abstiegskandidat gehandelt und wie jedes Jahr hat Coach Adam Profus aus versteckten Talenten eine super Gemeinschaft geformt, die mit Herz und Leidenschaft kein Spiel verloren gibt und viele gewonnen hat. Die Mannschaft um Spielführer Marco Medori ist ein Vorbild im Verein. Vielen Dank an alle Spieler und Eltern für die Unterstützung und besonders an Adam Profus und Co Alessandro Lonis für die tolle Arbeit.

Bittere Niederlage der C1-Junioren ! U15 vs. TSG Balingen 1:2

Vor einer großen Zuschauerkulisse im Derby gegen die U15 der TSG Balingen war des Spiel über die gesamte Dauer ausgeglichen! Jedoch die besseren Torchancen hatten die Frommerner, versäumten es aber schon in der ersten Halbzeit mit drei 100-prozentigen für eine Vorentscheidung zu sorgen. So ging es mit einem 1:1 in die Pause, ein bisschen schmeichelhaft für die TSG, weil der Treffer der Balinger hätte niemals zählen dürfen, da sich der Ball bei der Hereingabe mit vollem Umfang hinter der Grundlinie bafand! Im zweiten Abschnitt schenkten sich beide Mannschaften weiterhin nichts und als sich schon alle mit einem Unentschieden abgefunden hatten, schafften die Balinger in der Nachspielzeit (73min) das 2:1.
Fazit:
Meine Jungs haben heute ein Riesenaufwand betrieben und auf jeden Fall zumindest einen Punkt verdient! Es tut mir sehr leid für meine Mannschaft, weil sie heute aufopferunsvoll gekämpft und ein tolles Spiel gemacht haben! Aber leider gewinnt nicht immer ,das bessere Team‘!!
Es spielten : Giuliano, Kevin Z., Berkan, Marco(C), Alessio, Görkem,Tobias(1Tor), Frane, Francesco, Jan, Alpay, Rico, Kevin S., Kevin F., Niklas, Jeronim.

DERBY-TIME …

… ist geil, und wenn es dann noch genauso gut, fair und knapp wird wie im Hinspiel gegen die TSG Balingen, dann können wir einiges erwarten.
Am Samstag, 28.03. ist es um 14:00 Uhr wieder soweit – U15-Landesstaffel-Spitzenspiel: TSV FROMMERN gegen den Aufstiegsaspiranten TSG BALINGEN.
Unser C-Junioren Landesstaffel-Team, das jedes Jahr als sicherer Absteiger gesehen wird, gibt jede Woche alles mit ganz viel Herz und Leidenschaft und steht momentan auf Tabellenplatz 3.
DAMIT DAS WEITERHIN SO BLEIBT BRAUCHEN ADAM‘s JUNGS AM SAMSTAG JEDEN ZUSCHAUER UND BESTMÖGLICHE UNTERSTÜTZUNG.

C1-Junioren: VfL Pfullingen vs. TSV Frommern 1:3

Auswärtssieg in Pfullingen! Die U15 des TSV Frommern hat einen super Start erwischt und nach zwei Minuten mit 2:0 geführt. Aus einer Standard Situation machten die Gastgeber in der fünften Spielminute, mit einem Sonntagsschuß, das 2:1. Danach verflachte die Partie ein wenig, viel spielte sich im Mittelfeld ab. Kurz vor der Halbzeit konnten die Schwarz/Gelben, nach einem blitzschnellen Konter, das 3:1 markieren. Im zweiten Abschnitt hat die Mannschaft aus einer gestärkten Defensive das Spiel gut verwaltet, sich taktisch sehr clever verhalten und somit den Sieg sicher nach Hause gefahren! Super Jungs!
Mann des Tages war Jan Zamzau, der mit einem Hattrick (1., 2. ,34. min.) eine top Leistung abgeliefert hat.

Vorschau kommende Woche:
Samstag den 28.03.15 um 14:00 Uhr: Derby! TSV Frommern vs. TSG Balingen.
Die TSG ist ein haushoher Favorit ! Jedoch nach der 0:1 Hinspiel Niederlage wollen wir es diesmal besser machen! Auf jeden Fall freuen wir uns auf das Spiel, den ein Derby ist immer etwas Besonderes!
Wir erhoffen uns eine riesige Unterstützung unserer Fans! Kommt alle und unterstützt unsere tolle C1-Junioren Mannschaft, die jede Woche bis an ihre Grenzen geht!!!

C1-Junioren in wfv-Zwischenrunde!

IMG-20150201-WA0002Die U15 des TSV Frommern spielt eine superstarke Hallensaison! Nach dem Erfolg beim B-Junioren Futsal-Masters (3. Sieger), die Woche drauf am 24.01.15 ungeschlagener 2. Sieger in der Bezirksendrunde (unglücklich nach 6m-Schießen).
Am Sonntag den 01.02.15 gings dann zur wfv-Vorrunde nach Oberndorf a.N. – und wieder ungeschlagen weiter!!! Coach Adam Profus ist hier Fotograf … Weiterlesen

wfv-Vorrunde am So, 01.02.

Großer Erfolg – von 5 möglichen Teams haben sich 4 für die wfv-Vorrunde qualifiziert – die U13 hat dies nur um einen Platz verpasst – die U9 wäre qualifiziert, dort geht es aber nicht weiter. Es sind alle Spielorte vor der Haustür, Spielpläne hier – viel Erfolg!

  • D-Juniorinnen vormittags in Schwenningen auf Heuberg: md-vr-3
  • C-Juniorinnen nachmittags in Schwenningen auf Heuberg: mc-vr-3
  • U15 vormittags in Oberndorf am Neckar: c-vr-3
  • U11 nachmittags in Sulz am Neckar: e-vr-4

C1-Junioren in Rottenburg

In einem spannenden, hochemotionalen und von beiden Seiten leidenschaftlich geführten Spitzenspiel, hatten die Rottenburger dem längeren Atem und gewannen am Ende nicht ganz unverdient mit 5:3.
Leider wurde die Partie von einer Verletzung des Frommerner Spieler Jan Zamzau überschattet , der von hinten brutal angesprungen wurde und sich Gott sei Dank nur ein schwere Gehirnerschütterung zuzog. Er musste mit Verdacht auf Halswirbelbruch in die Uni-Klinik nach Tübingen eingeliefert werden und erst nach Kernspin gab es Entwarnung. GUTE BESSERUNG JAN!

Weiterlesen

C1-Junioren mit weiteren drei Punkten

Bei spätsommerlichen Temperaturen spielte unsere U15 wie aus einem Guss, man hatte das Spiel und den Gegner über die gesamte Distanz gut im Griff. Die Schwarz/Gelben spielten schnell und direkt und die Defensive stand bombensicher! Das einzige was es zu bemängeln gab war die Chancen-Verwertung, man erspielte sich einige 100-prozentige, die man leichtfertig vergab. Daran müssen wir arbeiten! Mit den gewonnenen drei Punkten setzt sich unsere U15 vorläufig in der Spitzengruppe fest.

Es spielten: Fabian, Patrick, Alessio,Kevin Z., Luis, Görkem, Marco, Jan (2x), Ricola, Francesco, Tobias, Kevin F., Jeronim, Alpay, Niklas, Giuli.

Eine unnötige Niederlage der C1-Junioren , TSG Balingen vs. TSV Frommern 1:0

Vor einer für ein C-Junioren Spiel beachtlich großen Zuschauerkulisse begannen die Schwarz-Gelben sehr konzentriert und bissig in den Zweikämpfen und verschafften sich leichte Feldvorteile! Der größte Aufreger war dann in der 30-sten Spielminute, als sich der super agile Jan auf der halbrechten Seite gut durchsetzte und alleine auf den Balinger Torspieler zulief – dabei wurde er unfair von hinten mit einen klaren Foul zum Fall gebracht!! Doch die Pfeife des schwachen Schiedsrichters blieb stumm!

Die zweite Halbzeit begannen die Balinger stärker und setzten unsere Jungs etwas unter Druck. In der 44-sten Spielminute gingen dann die Balinger aus einer sehr stark verdächtigen Abseitsposition mit 1:0 in Führung! In der Folgezeit mobilisierten unsere Jungs alle Kräfte und versuchten den Ausgleich zu erzwingen, leider gelang dies nicht mehr, man scheiterte immer wieder an der gut stehenden Defensive und dem gut aufgelegten Torspieler der Gastgeber.

Fazit: Aufgrund der ersten Halbzeit und dem nicht gegebenen Elfmeter wäre ein Unentschieden verdient gewesen. Schade, dass der Schiedsrichter in einer von beiden Seiten fairen und engagierten Partie sein Stempel aufgedrückt hat!! Wir gratulieren natürlich den Balingern zum Sieg und werden zugleich hart an uns arbeiten, um unsere Saisonziele zu erreichen.

Danke an meine Jungs für die Klasse Leistung und bei unsere Zuschauer, für die Tolle Unterstützung. Es spielten: Giuliano, Berkan, Luis, Kevin Z, Frane, Jan, Marco, Tobias, Ricola, Jeronim, Alpay, Kevin F, Niklas, Görkem, Francesco, Alessio.

C1- Junioren ! TSV Frommern vs. VFL Pfullingen 4:1

Die C1-Junioren gewinnen auch das zweite Rundenspiel gegen den VFL Pfullingen mit 4:1 , auch in der Höhe nicht ganz unverdient ! Respekt vor dem Fair agierenden Gegner , der uns vor allem in der zweiten Halbzeit alles abverlangt hat .

Fazit: Wir sind auf einem guten Weg, müssen aber noch über die gesamte Distanz konstanter werden!

Vorschau : Am kommenden Samstag heißt es auf zum Derby gegen die TSG Balingen (15:00 Uhr, Kreissporthallenplatz): Beide Teams sind mit jeweils sechs Punkten optimal in die neue Saison gestartet , jedoch gelten die Balinger als hoher Favorit ! Mal schauen : In so einem Spiel können wir befreit aufspielen, denn der Druck liegt eindeutig nicht bei uns!

Es Spielten: Giuliano, Berkan, Alessio, Luis, Kevin Z., Marco(2x), Jeronim, Jan(2x), Ricola, Mert, Alpay, Tobias, Patrick, Frane, Görkem

C1-Junioren gewinnen in Reutlingen !

Young Boys Reutlingen vs. U15   2 : 4

Die neu formierte Mannschaft des TSV spielte sehr souverän und hatte das Spiel und den Gegner jederzeit gut im Griff .

Eine Top Mannschaftsleistug Jungs ! Macht weiter so !

Tore : 1:0 Marco Medori, 2:0 Jan Zamzau, 3:1 Görkem Acikköy, 4:2 Kevin Zimann

Es Spielten: Giuliano, Berkan, Luis, Kevin Z., Alessio, Ricola, Jeronim, Görkem, Marco,Mert, Jan, Kevin F. Frane, Francesco, Alpay,

 

Das Nächste Spiel bestreiten die C1-Junioren am kommenden Samstag den 27.09.14 um 15:00 Uhr in Frommern. Kommt doch einfach mal vorbei und schaut euch die Jungs an , es lohnt sich !