Bambinis

Flyer 2017Du bist zwischen 5 und 6 Jahre alt? Du hast Spaß am Fußball?
Du möchtest neue Freunde treffen? Dann schau doch mal bei uns vorbei!
Das Training für die neue Saison beginnt am 25.08. und ist immer freitags von 16:30 – 18:00 Uhr.
Kannst auch gerne anrufen unter (0157) 3144 6748.

U13 Bezirksmeister mit weißer Weste !

bild

Mit 27 Punkten aus 9 Spielen wird die U13 des TSV Frommern am Ende der Bezirksrunde mit 8 Punkten Vorsprung auf den Tabellenzweiten mit großem Abstand Bezirksmeister.

Dabei war unter anderem die defensive Mannschaftsleistung herausragend.
(4 Gegentore sind auch über die mehrere Jahre betrachtet ein Spitzenwert)

Daneben stellen die Jungs um Spielführer Luis Strobel auch die zweitbeste Offensive im Bezirk. (25 Tore)

Alles in allem wurde damit am Ende der Saison ein Riesenerfolg erzielt, nachdem in der Hallenrunde dieses Jahr die WfV Runde leider nicht erreicht wurde

2. Sieger beim Schwabenland-Cup mit 140 Teams

U10 Juni 2017Am Pfingstwochenende nahm die U10 des TSV Frommern am international besetzen Schwabenland-Cup 2017 in S-Feuerbach teil. Die Jungs von Saba Seferovic qualifizierten sich nach Siegen in der Vorrunde gegen Teams aus Lahr, Söflingen, Darmstadt und Basel souverän für das Halbfinale. Über ein 4:1 gegen Böhmenkirch gelang das Team ins Endspiel gegen die favorisierten Gastgeber aus Feuerbach. Gratulation zu einer tollen Leistung und einem hervorragenden 2. Platz!

U19 holt sich das Double!

Die A-Junioren haben sie sich das Double geholt – nach dem U19 Bezirksmeister sind sie jetzt auch U19 Bezirkspokalsieger 2017.
Das hochklassige Finale, das vor 350 Zuschauern auf neutralem Platz in Grosselfingen nach einem 0:1 Rückstand in ein 2:1 Sieg gegen die SGM Eyachtal gedreht wurde, war auch für den Coach ein Erlebnis.

Double Mai 2017 v2

hinten: Ante Rogic, Jonas Bensch, Maurice Rummel, Stipe Bilver (2 Tore), Robin Schlegel, Jonathan König, Niklas Schlagenhauf, Noah Glauner, Stefan Bauer.
vorne: Coach, Yannick Capol, Marcel Kunstmann, Eugenio Vitale, Baris Önen, Roberto Putzu, Daniel Hergert.

U15 ist Bezirks-Vizemeister und qualifiziert für die Aufstiegsspiele

Mit dem letzten Saison-Spiel zeigte sich das Team um Kapitän Simon W. nochmlas von seiner besten Seite. Bei Temperaturen über 30 °C hätte der 4:0-Sieg gegen die SGM Schömberg noch deutlich höher ausfallen können.
Die U15 wird damit Vize-Meister, stellt die beste Abwehr (90:9 Tore) und qualifiziert sich  für die Aufsstiegsspiele am 17.+24.06.2017 zur Landesstaffel-3.
U15 Vize-Bezirksmeister

U19 ist Bezirksmeister

Nach einem souveränem 4:0 gegen den Tabellenzweiten Harthausen – es spielten Robin (TW), Niklas, Roberto, Stefan, Noah (2), Marcel, Maurice (C), Marco, Yannick, Stipe, Dennis (1), Alessio, Baris, Görkem (1) – konnte die U19 am viertletzen Spieltag vorzeitig die Bezirksmeisterschaft sichern.
Nach 2013 stehen erstmals wieder Aufstiegsspiele in die U19 Verbandsstaffel an – am 18.06. und am 25.06. (wahrscheinlich gegen die TSG Young Boys Reutlingen).

U19-Spitzenspiel endet 1:1

Am Donnerstagabend (06.04.) trennte sich die U19 zuhause mit einem 1:1 (1:1) gegen die SGM Trillfingen. Gegen einen starken Gegner war dies aufgrund zweier unterschiedlicher Halbzeiten ein gerechtes Ergebnis. Nach einer sehr frühen Führung fiel die Konzentration total ab und Trillfingen war spielbestimmt. Nach der Pause fand das Team zurück ins Spiel und hätte mit weniger Abschluss-Pech das Spiel in den letzten 10min entscheiden können.

U19 startet erfolgreich in die RR

Schwieriger, aber doch erfolgreicher Rückrundenstart auf dem Waldheim in Ebingen. In einem hitzigen Spiel gegen einen guten Gegner hat das Team um Captain Robin auswärts 3:1 (2:1) gegen FV RW Ebingen gewonnen. Die Tore erzielten der Gegner, Eugenio und Stipe.

Jetzt steigt das Spitzenspiel am Donnerstagabend (06.04.) um 19:00 Uhr gegen die SGM Trillfingen.

U15 auch im wfv-Landesfinale auf Augenhöhe

Auch im Landesfinale spielte die U15 unter den letzten 8 Teams (aus insgesammt 930 Mannschaften) großartig auf. In den beiden ersten Gruppenspiele hatte man jeweils den Sieg auf dem Fuß, musste sich am Ende aber geschlagen geben. Auf sehr hohem Niveau lagen Sieg und Niederlage stets ganz eng beieinander. Am Ende darf man auch mit Platz 8 mehr als zufrieden sein.

Dominik P / Luca M / Luka P / Daniel M / Anes K / Paul B / Simon W
Jochen G / Paul K / Jan G / Sören V / Erik W

U15 und B-Juniorinnen in der wfv-Endrunde!

Die U15 hat gestern in der wfv-Zwischenrunde in Neckarsulm als 2. Sieger mit 12 Punkten (hinter dem FSV Waiblingen) sensationell nach überragender Leistung die Endrunde der besten 8 Teams in Württemberg erreicht.
Dieses Finale steigt am Sonntag, 19.02.2017 ab 13:30 Uhr in BB-Grafenau.
Spielplan C-Junioren wfv-Landesfinale

U15hinten: Paul B, Luca M, Anes, Daniel, Simon, Luca P. – vorne: Paul K, Sören, Erik, Dominik, Coach Jochen – es fehlen: Jan (krank), Coach Moritz (Ausland).

Am Samstag, 18.02.2017 spielen die B-Juniorinnen von Petra Linder / Simone Mauch ebenfalls in einem wfv-Finale: das Futsal-Masters in Wendlingen a.N. ab 10:00 Uhr.
Spielplan B-Juniorinnen wfv-Futsal-Masters

2 Teams in der wfv-Zwischenrunde

U15Am Sonntag, 05.02.2017 konnten die C-Junioren als Gruppenzweiter hinter dem Landestaffel4 Spitzenreiter TSV Neu-Ulm das Erreichen der wfv-Zwischenrunde feiern.

 

Dasselbe Kunststück gelang den D-Juniorinnen als Gruppenvierter.

Nun geht es für beide bereits am Sonntag, 12.02.2017 unter den besten 24 Teams in Württemberg weiter:
– D-Juniorinnen ab 10:00 Uhr in Schrozberg (Hohenlohe), Turnierplan: md-zr-4
– C-Junioren ab 14:00 Uhr in Obereisesheim (Neckarsulm), Turnierplan: c-zr-3