U15 ist Bezirks-Vizemeister und qualifiziert für die Aufstiegsspiele

Mit dem letzten Saison-Spiel zeigte sich das Team um Kapitän Simon W. nochmlas von seiner besten Seite. Bei Temperaturen über 30 °C hätte der 4:0-Sieg gegen die SGM Schömberg noch deutlich höher ausfallen können.
Die U15 wird damit Vize-Meister, stellt die beste Abwehr (90:9 Tore) und qualifiziert sich  für die Aufsstiegsspiele am 17.+24.06.2017 zur Landesstaffel-3.
U15 Vize-Bezirksmeister

U15 auch im wfv-Landesfinale auf Augenhöhe

Auch im Landesfinale spielte die U15 unter den letzten 8 Teams (aus insgesammt 930 Mannschaften) großartig auf. In den beiden ersten Gruppenspiele hatte man jeweils den Sieg auf dem Fuß, musste sich am Ende aber geschlagen geben. Auf sehr hohem Niveau lagen Sieg und Niederlage stets ganz eng beieinander. Am Ende darf man auch mit Platz 8 mehr als zufrieden sein.

Dominik P / Luca M / Luka P / Daniel M / Anes K / Paul B / Simon W
Jochen G / Paul K / Jan G / Sören V / Erik W

U15 gewinnt Dreikönigs-Turnier in Haigerloch

Drei Siege in der Gruppenphase (Gruol 1, Vöhringen, Killertal), der Halbfinalsieg gegen Erzingen und ein ungefährdeter 4:1 Final-Sieg gegen den Landeslegisten SV Gruol 1 bescherte der U15 den Turniersieg.
u15-in-haigerloch-06-01-2017

Foto: Coach Moritz B. / Thomas G. / Tom Sch. / Fabrice G. / Kim B. / Daniel M. / Anes K. / Maxim H. / Lars K. / Sören V. (TW)

 

U15 verteidigt den Wanderpokal in Weil im Schönbuch

Die U15 gewinnt zum zweiten mal den Wanderpokal beim Turnier in Weil im Schönbuch. Lediglich gegen den TSV Gomaringen musste man ein Gegentor hinnehmen. Im Fianle stand man erneut dem spielstarken TSV Gomaringen gegenüber, brachte dann aber die erneute 1:0-Führung ins Ziel.
u15-in-weil-i-schoenbuch-siegermannschaft
Die Gruppenspiele:
TSV Frommern – TSF Dietzingen  0:0
GSV Maichingen – TSV Frommern  0:4
TSV Gomaringen – TSV Frommern 1:1
SV Magstadt – TSV Frommern  0:2
Halbfinale:
TSV Daggersheim – TSV Frommern  0:2
Finale:
TSV Frommern – TSV Gomaringen  1:0

U11: In der wfv-Vorrunde knapp gescheitert…

Dem Team um Kapitän Paul Kühn gelang in Baienfurt ein Auftakt nach Maß. Nach drei kraftraubenden Spielen (Ergenzingen, Trossingen und Friedrichshafen) innerhalb 60 Minuten verbuchte man 6 Punkte auf der Haben-Seite. Leider wurde unserem Team im Spiel gegen Trossingen ein regulär erzieltes Tor nicht anerkannt.Spiel vier ging an den späteren Turniersieger Reutlingen verloren. Im letzten und alles entscheidenden Spiel hätte ein 1:0-Sieg für den Einzug in die nächste Runde gereicht. Nach einer 1:0-Führung verlor man dann aber die spielerische Linie gegen sehr hart einsteigende Ehinger. Dennoch ein riesen Erfolg für dieses junge Team.
Bester TSV-Torschütze: Paul Kühn mit 6 Treffer
CIMG5563-2
Hier die Ergebnisse…

Weiterlesen

U11: Hallen-Bezirksmeister 2013/2014

Die U11 sichert sich nach 2013/2014 erneut den Hallen-Bezirksmeistertitel. Das Team um Kapitän Erik Wizemann spielte von Anfang an hochkonzentriert und verstand es im weiteren Verlauf des Turniers sich diszipliniert, mit taktischem Verstand und „Herz“ sich den Erfolg zu erarbeiten. Kompliment und Glückwunsch an das Team.
Foto: Jan Glöckler, Paul Kühn, Luis Strobel, Erik Wizemann, Jannik Allgayer, Luca Pätzold, Trainer Jochen Glöckler und vorne liegend Simon Zimmermann
P1030220
Weiterlesen

U11 gewinnt Turnier in Burladingen

4. Jan. 2014:  Unter der Leitung von Fadi und Fabian Jaber gewinnt die U11 das Turnier in Burladingen. Im Eröffnungsspiel noch nicht ganz wach, steigerte sich das Team und stand am Ende verdient als Turniersieger fest. Im Endspiel gelang der Siegtreffer sogar in Unterzahl.
Für den TSV waren am Ball:  Finn Trickel, Paul Kühn, Christian Trick, Ben Jaber, Jannik Allgayer, Malte Haasis, Hakim Mohammed.

U11 gewinnt stark besetztes Turnier in Bisingen

18. Jan. 2014:  Als Vorbereitung auf den Endspieltag zur Hallenbezirksmeisterschaft ist man das Turnier in Bisingen angetreten. Nach einem Unentschieden im Eröffnungsspiel wurden alle Gruppen- sowie Finalspiele gewonnen. In einem an Spannung kaum zu übettreffenden Finale gewann das Team gegen Dotternhausen im Neunmeter-Schießen mit 6:4.
Für den TSV waren am Ball: Finn Trickel, Eric Wizemann, Paul Kühn, Jan Glöckler, Ben Jaber, Jannik Allgayer, Luis Strobel und Luca Pätzold.

U11: Quali-Runde souverän gemeistert

Saison 2013/2014: Die E-Junnioren überzeugten in der Quali-Runde, Gruppe 4:
19 von möglichen 21 Punkte und ein Torverhältnis von 69:7 Tore sprechen für sich. In sieben Spielen nicht einmal verloren. Sechs Siege und ein Unentschieden brachten am Ende den sicheren 1. Tabellenplatz, der in 2014 zur Teilnahme um die Bezirksmeisterschaft berechtigt. Glückwunsch an das gesamte U11-Team.

U11: Auch Team 2 überzeugt

Mit dem Wehrmutstropfen, zum Saisonstart 2013/2014 kein zweites U11-Team melden zu können ist es dennoch gelungen in vier Freundschaftsspielen alle Spieler zum Einsatz zu bringen. Eine Niederlage, zwei Siege und ein Unentschieden lassen aufhorchen:
Hartheim – Frommern            3:3
Tieringen – Frommern            4:2
Frommern – Balingen             4:3
Obernheim – Frommern         9:11