B Juniorinnen setzen Siegesserie auch gegen Hegauer FV fort

03.10.2017

EnBW Oberliga B Juniorinnen
TSV – Hegauer FV 2:0 (1:0)

Bei herrlichem Feiertagswetter und einer tollen Zuschauerkulisse von knapp 100 TSV Fans konnten unsere B Juniorinnen den dritten Sieg in Folge gegen die Juniorinnen vom Hegauer FV landen. Somit sind wir weiterhin ohne Punktverlust und Gegentor und belegen im Oberliga-Tableau Rang vier hinter Heidenheim, Tettnang und Sand, die alle aber schon ein Spiel mehr absolviert haben.

„Unsere Juniorinnen haben in den ersten 25 Minuten toll gespielt, kombiniert, viel Druck gemacht und gute Chancen heraus gespielt“, lobt Trainerin Petra Linder. Verdienter Lohn war die 1:0 Führung (17.) durch einen Kopfball von Spielführerin Susanne Schmid nach einem Eckball von Lisa Scheuble. „Allerdings haben wir dann einen Gang zurück geschaltet und den zweiten Treffer nicht nachgelegt“ weiß Linder.
In der zweiten Halbzeit verflachte die Partie etwas – vieles spielte sich zwischen den beiden Strafräumen ab. Torabschlüsse waren bei beiden Teams Mangelware. Doch in der 60. Minute setzte die agile Celine Schwarz aus der eigenen Hälfte, nach einem Angiff der Hegauerinnen, zum Kontern an und schloss diesen nach einem feinen Sololauf zum 2:0 ab.
„Danach haben unsere Juniorinnen wieder besser gespielt, den Ball gut in den eigenen Reihen laufen lassen; ein weiterer Treffer wollte uns aber heute nicht mehr gelingen“ sagte Trainerin Simone Mauch, die aber von einem verdienten Sieg ihrer Mannschaft spricht: „Hegau hatte über die gesamte Spielzeit keine richtige Torchance.“

Schreibe einen Kommentar