U-17 holt zweiten Sieg der Saison

Bei widrigsten Bedingungen trat unsere U17 am Mittwoch in Stein an.

Der Platz und Gegner sowie das Wetter lies kein Kombinationsfußball zu. Der Gegner aus Stein stand sehr tief und war kämpferisch eingestellt, so ging man mit einem 0:0 in die Halbzeit.

Man nahm sich in der Pause viel vor und machte weiter Druck. Der Gegner setzte nur auf  Konter und harter Gangart um das Spiel der U-17 zu zerstören. So kam wieder was kommen musste durch eine Unaufmerksamkeit kam der Gegner zum ersten Schuss auf das TSV Tor, welcher leider auch zum 1:0 einschlug. Unsere Jungs liesen den Kopf nicht hängen, nahmen den Kampf an und arbeiteten weiter akribisch das Ergebnis zu drehen. Bei einer aussichtsreichen Freistoß Position nahm sich Capitano Armando Konz den Ball und versenkte diesen direkt zum verdienten 1:1. Nur wenige Minuten später dasselbe Bild. Armando Konz legte sich wiedermal den Ball zum Freistoß und versenkte diesen zum hoch verdienten 2:1 Sieg unsere U-17.

Schreibe einen Kommentar