Hallen-Bezirksmeisterschaft 2016/17

Am Wochenende gingen die Hallen-Bezirksmeisterschaften erfolgreich über die Bühne:

  • E-Junioren unterliegen in einem spannenden Finale der TSG Balingen und gewinnen die Vize-Bezirksmeisterschaft. Am 05.02. geht es in der wfv-Vorrunde Gruppe2 in Baienfurt ab 14:00 Uhr weiter gegen SSV Ulm 1846 Fußball, SG Aulendorf, SSC Tübingen, SV Spaichingen und einen Vertreter Bezirk Donau1.
  • D-Junioren verpassen unglücklich und unnötig in den letzten 20 Sekunden im letzten Gruppenspiel den eingeplanten Einzug ins Halbfinale.
  • C-Junioren werden 3. Sieger und spielen am 05.02. in Biberach/Riß ab 14:00 Uhr in der wfv-Vorrunde Gruppe2 gegen SSV Ulm 1846 Fußball, TSV Neu-Ulm, SGM Oberreitnau, TSG Young Boys Reutlingen, SGM Ringschnait und einen Vertreter Bezirk Donau1.

Daneben haben die D-Juniorinnen auch am 05.02. quasi ein Heimspiel in der wfv-Vorrunde Gruppe3 in Rangendingen und messen sich mit Spvgg Aldingen, SV Bergatreute, SGM Leidringen, SGM Sulgen und TSB Ravensburg.

Schreibe einen Kommentar