U19: Ein Talent sagt „servus“

U19 Meisterschaft 092Dani NeuerTorspieler Daniel Mau bestreitet am Sonntag, 10.30 Uhr sein letztes Heimspiel für den TSV Frommern und kämpft mit den A Junioren um den Aufstieg in die Verbandsstaffel Süd.

Auf den Spuren von Manuel Neuer, immer in Action – immer beim Fussball. Der talentierte Torspieler verlässt den TSV nach 5 schönen und erfolgreichen Jahren und sucht seine Chance beim Bezirksligisten TSV Boll.

Für Trainer Lothar Engelhardt ist Dani ein Synonym für Charakter. Dani ist grundehrlich, diszipliniert, verläßlich und sehr ehrgeizig. Dani ist immer der „Erste“ auf dem Trainingsplatz und nimmt seine Aufgaben zu 100% wahr. Er hat Alles für diesen Verein gegeben und sucht völlig zurecht eine neue Herausforderung Er war für mich der perfekte Kapitän. Wir sind als Jugendverein dazu verpflichtet nicht nur Spieler zu fordern sondern auch zu fördern.

Der TSV Frommern hat Ihm keine Steine in den Weg gelegt bezüglich des Wechsels und wünscht ihm sportlich wie auch privat alles erdenklich Gute.

Danke DaniU19 Meisterschaft 136

 

Ein Gedanke zu “U19: Ein Talent sagt „servus“

  1. Leider konnten wir Daniel, trotz aller Bemühungen, nicht in Frommern halten.
    Ich wünsche ihm aber für die Zukunft alles Gute und sollte es einmal bei deinem neuen Verein nicht so laufen, wie du dir es vorstellst, steht die Tür in Frommern
    für dich jederzeit offen.

    Gunnar Beilharz (Abteilungsleiter)

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.