Pflichtsieg für die TSV Reserve SG Weildorf/Bittelbronn – TSV II 0:3 (0:1)

In einer spielerisch faden Partie konnte der TSV Frommern II vergangenen Sonntag drei weitere Pflichtpunkte einfahren. Dem Wetter und den widrigen Platzverhältnissen gewidmet, tat sich die Frommerner Reserve auf dem Bittelbronner Geläuf von Anfang an schwer. Obwohl es den Gastgebern nie gelang den TSV Frommern richtig zu prüfen, gelang es den Gästen erst in der 30 Minute durch Kopfballtor durch M. Hermle in Führung zu gehen. Weitere zahlreiche Angriffe konnte der TSV nicht konsequent ausspielen und so blieb es beim 1:0 Pausenstand.

In der zweiten Hälfte konzentrierte sich der TSV weiter auf das Angriffspiel, was fortan auch besser und konsequenter ausgespielt wurde. Wie bereits in Hälfte eins konnten die Gastgeber den Frommernern nie torgefährlich werden und scheiterten stets weit vor dem Frommerner Gehäuse. In der 60. Minute konnte unser Oldie Jürgen Konz zur überfälligen 2:0 Führung nutzen. Routiniert brachte Konz ein quer gespielten Ball im Gehäuse der Gastgeber unter. Erst in der 78. Minute, der TSV ließ in der Zwischenzeit wieder etliche Torchancen aus, konnte T. Jäck den verdienten und für den Gegner schmeichelhaften 3:0 Endstand bejubeln. An diesem Tag wäre sicherlich ein höheres Ergebnis möglich gewesen, jedoch orientierte man sich über das gesamte Spiel etwas an dem Tempo der Gastgeber.

Team TSV:

T. Heimann, R. Heimann, A. Gwinner, T. Karcher, D. Krohmer, T. Jäck, M. Hermle, H. Aslan, J. Jäck, J. Konz, M. Manci, W. Fleitling, D. Günther, P. Jetter

 

Das nächste Spiel gegen Pamukkalespor Haigerloch findet erst nach dem Osterwochenende am Sonntag, den 12.04.2015 um 13:15 Uhr auf dem Rasenplatz in Haigerloch statt! Über zahlreiche Unterstützung freut sich das Team!

 

Schreibe einen Kommentar