U-17 eine Runde weiter im Pokalspiel in Heselwangen

Am 17.09. trat unsere U-17 zum Pokalspiel in Heselwangen an. Trainer U.Holzer  und F.Putzu und die Jungs haben nun die Vorbereitung  endlich abgeschlossen und so musste man zum ersten Pflichtspiel der neuen Saison zum Nachbar SV Heselwangen.  Auch wenn es gem. Liga Unterschied ein leichteres Spiel sein sollte hat das Trainer Team die Jungs ermahnt es nicht auf die leichte Schulter zu nehmen. Weiterlesen

U 17 Platz 2 beim Turnier in Salzstetten

Am Wochenende waren unser U 17 beim gut besetzten Turnier in Salzstetten bei Horb a.N.

An dem Turnier nahmen 12 Mannschaften aus der Region Schwarzwald Baar teil. Unteranderem Spvgg Freudenstadt, TuS Ergenzingen SV Horb, SV Gruol und und und unser TSV Frommern.

Im ersten Spiel stand man den Freudenstätter Kicker gegenüber. In eine hochklassige Begegnung gingen die Freudenstätter mit 1:0 unverdient in Führung, doch unsere Jungs gaben nicht auf und fighten weiter, erhöhten den Druck auf den Gegner und erzielten den längst fälligen Treffer. Weiterlesen

U17 im Trainingslager in Kempten

 

 

altAqXznmD7fpZQj1v0VqSMkjja-etS4nXsmwFN2mjw2IpP

Am  5.9. fuhr unsere U17 für ein dreitägiges Trainingslager nach Kempten. Um 13:30 Uhr starteten die Jungs mit zwei Kleinbussen Richtung Süd Osten ins bayrische Kempten. Bereits auf der Fahrt war eine gute Stimmung in den Bussen. Um ca. 16 Uhr kam man in Kempten an, nach dem Zimmerbeziehen in der JuFa ging es gleich zur ersten Trainingseinheit auf dem Sportgelände des PSV los. Nach einer 90 minütigen Einheit nahm man das verdiente Abendessen in der Jufa ein. Nach dem Essen trafen sich das Trainer- und Betreuungsteam zur Besprechung in der Bar um den zweiten Tag zu besprechen und die Jungs zogen los um das nah gelegene Badeparadies CamboMare Bade und Saunawelt zu erkunden. Gegen 21:30 trafen sich alle in der JuFa Bar um sich ein gemeinsames Abendgetränk zu gönnen, um den Tag gemeinsam ausklingen zu lassen. Gegen 23 Uhr ging es in die Nachtruhe.

Weiterlesen

U17 Vorbereitung hat begonnen, U17 Gewinnt Turnier in Burladingen

Galerie

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Die Vorbereitungszeit hat begonnen, bedingt durch die Urlaubszeit muss die U17 mit einem stark dezimierten Kader in die Vorbereitung einsteigen. In ihrem ersten Testspiel lief noch nichts zusammen und hier verlor man verdient mit 6:1. Im zweiten Spiel stellte Trainer … Weiterlesen

U17 Saison 2014/15 startet für die B-Jugend des TSV Frommern

Zur neuen Saison 14/15 dürfen wir viele Neuerungen verkünden.

Seit Anfang Juli ist die B-Jugend bereist in der Vorbereitungszeit zur Sason 14/15, zu den 10 Spielern des 98er Jahrgang sind 10 aus dem  JG 99 dazu gestoßen, sowie zwei von der TSG Balingen Maurice und Sebastian. Herzlich Willkommen an euch alle.
Ebenso begrüßen wir unser neu formatiertes Trainer-Team, Trainer Uwe Holzer  aus Burladingen den wir ebenso von der TSG Balingen zu uns nach Frommern holen konnten. Darüber freuen wir uns besonders, dass dies uns gelungen ist, einen starken und erfahren Trainer für die U17 präsentieren zu können. Co. Trainer ist Francesco Putzu, komplettiert wird das Trainerteam durch den Betreuer Eduard Kordan. Allen drei ein Herzliches Willkommen und danke dass Ihr unsere U17 unterstützt und unsere Ziele gemeinsam verwirklichen wollt, Danke.

Besonders freuen wir uns über den neuen Brust-Sponsor der U17,  die bhg Autohandelsgesellschaft mbH aus Balingen die uns in dieser Saison tatkräftig unterstützen wird, wir danken der bhg, im Besonderen dem Filialleiter Herrn Drako Jurcevic der in der U17 einen guten sportlichen Partner sieht.

bhg Autohandelsgesellschaft mbH Balingen
Die Vorbereitung begann mit dem ersten Training für die neue Saison 14/15 am 01.07.14. Weiterlesen

Einmalig und sensationell

Die U17 folgt der U19 in das Bezirkspokalfinale. In einem spannenden Spiel, dem Ausgleich durch Mario Vonthron und einem wunderschönen Last-Minute-Treffer von Marvin Wiedmann ist der 2:1 Sieg über die SGM Stetten aufgrund der Leistung in der 2. Halbzeit verdient.
Der Bezirk hat leider entschieden, dass beide Endspiele am Freitagabend, 06.06. hintereinander in Rosenfeld stattfinden.

Debakel der B-Junioren in Stetten

Nach dem erfolgreichen Einzug ins Pokalhalbfinale und dem sehr starken Spiel gegen die TSG Balingen II trat man am heutigen Sonntag bei der SGM Stetten an. Alles andere als ein Sieg kam hier nicht in Frage; vorallem zur Zielerreichung des 3, Platzes in der Runde waren 3 Punkte Pflicht. Im ganzen Spiel konnten die B-Jungs nie an ihre Normalform anknüpfen. Keiner der Spieler vermochte es Akzente zu setzen. Es gibt im ganzen Spiel kein positiven Punkt hervorzuheben. Weiterlesen

B-Junioren unterliegen unglücklich beim Tabellenführer

Am Sonntag, den 27.04. mussten unsere Jungs beim FV RW Ebingen antreten. Mit dem Ziel ein Bein im Meisterschaftskampf zu stellen ging man hoch motiviert zu Werke. Die taktische Umsetzung gelang weitestgehnd sehr gut. In der ersten Hälfte neutralisierten sich beide Mannschaften wodurch es zu sehr wenig Strafraumaktionen kommen sollte. Frommern hatte hier das Spiel absolut im Griff und hielt den Ball zumeist in den eigenen Reihen, belohnen für die harte Arbeit konnte man sich aber nicht. Weiterlesen

B-Junioren zurück in der Erfolgsspur

Nach einer guten Vorbereitungsphase in der man auch Verbandsligisten schlagen konnte, war klar dass man in der Rückrunde mit den Jungs rechnen muss. Die Meisterschaft ist aufgrund der unnötigen „Punkte-Verschenkerei“ in der Vorrunde bereits durch, aber Platz 3 und auch der Pokal stehen noch auf dem Plan. Im ersten Rückrundenspiel war die SGM Pfeffingen/Onstmettingen zu Gast. Die Jungs waren hoch motiviert, aber anfangs tat man sich noch schwer das Taktikkonzept umzusetzen. Weiterlesen

B1 zieht ins Bezirkspokalfinale ein !!!

Mit einem 2:0 Halbfinalsieg bei der SGM Owingen zogen unsere B1-Junioren in das Pokalfinale ein. Das Team von Coach Joachim Koch trifft nun im Finale auf den  FC 07 Albstadt, der sich im anderen Halbfinale mit einem 3:0 gegen die TSG Balingen2 ebenfalls klar durchsetzte.

In einem packenden Halbfinalspiel konnte sich die B-Jugend beim SGM Owingen mit 0:2 (0:1) durchsetzen. Wie erwartet stand Owingen mit einer guten Mannschaft auf dem Platz und insbesondere in den ersten 15 Minuten bestimmte Owingen durch aggressives Pressing das Spielgeschehen. In der 10. Minute hatten die Gastgeber wenn auch aus sehr abseitsverdächtiger Position die erste Chance, doch unser Torwart Florian Puttins rettete mit einem tollem Reflex gegen den freien Stürmer. Nach dem etwas nervösen Beginn und den anfänglichen Problemen im Spielaufbau versuchten unsere Jungs das Spiel in den Griff zu bekommen, was mit zunehmender Spielzeit auch gelang. In der 30 Minute war es dann so weit, Moritz Völkle fand eine Lücke in der Gästeabwehr und seine Hereingabe verwandelte Dieter Gomer sicher zur 1:0 Führung. Zwei weitere sehr gute Chancen bis zur Halbzeitpause konnten leider aus TSV-Sicht zur Ausbaung der Führung nicht genutzt werden. Die zweite Spielhälfte ist schnell beschrieben- Die Gelb-Schwarzen begannen die zweite Halbzeit ähnlich stark, wie die erste beendet wurde. Wieder konnten zahlreiche hochkarätige Chancen herausgespielt werden, aber wie schon so oft vorher wurden beste Möglichkeiten nicht genutzt, noch höher in Führung zu gehen. In der 57. Minuten fiel dann endlich der lang ersehnte zweite Treffer durch Tokmak Oguzhan für den TSV.  Trotz des Zwei-Tore-Vorsprungs musste die Konzentration bis zum Abpfiff hochgehalten werden, da die SGM Owingen weiterhin alles versuchte und engagiert weiterkämpfte.

Herzlichen Glückwunsch der B1 zum Finaleinzug!

Folgende Spieler waren im Einsatz:

Puttins Florian, Koch Tim, Abazzi Durim, Gomer Dieter, Nowak Jonas, Franz Paul, Deneberger Gianni, Galaktios Niko, Pflumm Markus, Islamagic Semin, Koch Björn, Ott Yannik, Tokmak Oguzhan, Völkle Moritz